Beste Ripple (XRP) Wallets

Der größte von neuen Kryptowährung-Nutzern begangene Fehler ist, Geld auf einer Börse liegen zu lassen.

Warum?

Wenn eine Börse gehackt wird, verlieren Sie Geld. Mit den untenstehenden Wallets können Sie Ihre Coins selbst in die Hand nehmen und haben echte Kontrolle über Ihre XRP oder andere Kryptowährung.

Unsere Favoriten

Das Beste für Sicherheit

Ledger Nano X

Sichere Speicherung jeder Kryptowährung

Mehr erfahren

Das Ledger Nano X ist das neueste Krypto-Hardware-Wallet und ist sehr einfach zu bedienen. Es kann an iOS, Android und Desktop-Computer angeschlossen werden.

Das Beste für Mobiltelefon

Toast

Benutzerfreundliche iOS- und Android-App

Website besuchen

Toast ist sehr einfach zu benutzen und benutzerfreundlich für neue XRP- Nutzer. Es unterstützt nur Ripple (XRP).

Das Beste für Desktop

Toast

Einfaches Desktop-Wallet für XRP Coin

Website besuchen

Toast funktioniert auch auf dem Desktop. Es ist für neue XRP-Nutzer einfach zu verwenden und einzurichten, um XRP zu senden und zu empfangen.

Bestes Ripple Hardware-Wallet

TREZOR und Ledger Nano X sind die zwei besten Hardware-Wallets für Kryptowährung. Leider unterstützt derzeit nur das Nano X die Aufbewahrung von XRP.

Ripple Hardware-Wallet

Das Nano X wird von Ledger hergestellt, einer Bitcoin-Sicherheitsfirma mit Sitz in Frankreich. Sie stellt seit 2014 Hardware-Wallets mit Kryptowährungen her.

Wer sollte sich ein Nano X anschaffen?

Wenn Sie XRP kaufen, das Sie für längere Zeit aufbewahren möchten, dann ist das Ledger Nano X wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, um Ihr XRP für einen langen Zeitraum sicher aufzubewahren.

Wenn digitale Währung auf Online-Computern gespeichert ist, kann sie von Malware oder Hackern sehr leicht erlangt werden. Das Nano X speichert Ihr XRP offline und fern von Hackern oder Malware. Das Nano X speichert Ihre Private Keys, die Ihr XRP verwalten, in seiner sicheren Offline-Umgebung.

Ein weiterer Vorteil des Ledger Nano X ist, dass es mehr Coins und Kryptowährungen unterstützt als jedes andere Hardware-Wallet.

Ripple Coins

Ripple auf Ledger übertragen

Hier ist ein interessantes Video über die Übertragung von XRP-Tokens auf Ihr Ledger-Gerät:

Beste Ripple Android-Wallets

Toast Wallet ist das beste erhältliche Ripple-Wallet für Android. Es ist vollständig Open Source und Sie können den Quellcode auf Github finden.

Ripple Android-Wallet

Toast Wallet erleichtert das Senden, Empfangen und Aufbewahren von XRP auf Ihrem Android-Handy.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Toast Wallet.

Beste Ripple iOS-Wallets

Wie Android ist das Toast Wallet das beste verfügbare Wallet für XRP auf iOS.

Ripple iOS iPhone-Wallet

Sein Quellcode ist ebenfalls Open Source.

Beste Ripple Desktop-Wallets

Ripple Desktop-Wallet

Toast Wallet ist auch auf dem Desktop für Mac, Windows und Linux verfügbar. Sie können die Anwendung von der Website von Toast Wallet herunterladen.

Toast Wallet Rezension (Desktop)

Das Toast Wallet ist relativ einfach zu verwenden. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Desktop-App einrichten und mit dem Empfangen von Ripple beginnen.

Beachten Sie vor Beginn, dass Toast für kleine Mengen geeignet ist. Größere Mengen XRP sollten jedoch sicher auf einem Hardware-Wallet wie dem Ledger Nano S aufbewahrt werden.

Toast ist nur ein Ripple-Wallet und unterstützt keine anderen Coins.

Hiermit können Sie die Einrichtung von Toast beginnen:

Nach dem Herunterladen werden Sie gebeten, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wallets zuzustimmen:

Toast Wallet

Sie werden dann aufgefordert, einen Pin-Code festzulegen und auf der nächsten Seite zu bestätigen. Wenn also jemand Zugang zu Ihrem Computer hat, wird es für diese Person schwierig sein, Ihren Saldo zu sehen oder auf Ihr Wallet zuzugreifen.

Toast Wallet

Dann müssen Sie eine Passphrase festlegen, um Ihr Wallet zu verschlüsseln:

Toast Wallet

Als nächstes erhalten Sie Ihre Recovery Phrase:

Toast Wallet

Toast wird Sie um eine kleine Spende bitten, um die Entwicklung ihres Wallets zu finanzieren. Es ist optional, Sie können also auf “Nicht jetzt” klicken, wenn Sie nicht spenden möchten:

Toast Wallet

Klicken Sie dann auf “Konto hinzufügen”, um Ihre erste Ripple-Adresse zu erstellen:

Toast Wallet

Klicken Sie auf “Neue Adresse generieren”, da Sie Ihre erste Ripple-Adresse erstellen möchten:

Toast Wallet

Sie können nun Ihre erste Adresse sehen und ihr ein Label geben, um sich zu erinnern, wofür die Adresse verwendet wurde. Beachten Sie, dass Sie mindestens 20 XRP in jeder Adresse aufbewahren müssen, um senden zu können. Dies wird von Ripple eingerichtet, um Spam zu vermeiden.

Toast Wallet

Als nächstes werden Sie aufgefordert, eine Sicherheitskopie Ihres Wallets zu erstellen und diese an einem sicheren Ort aufzubewahren:

Toast Wallet

Die Sicherungskopie Ihres Wallets wird gezeigt:

Toast Wallet

Sie können jetzt sehen, dass mein Beispiel-Wallet ‘Toast Review’ nach einem Klick auf den Home-Button unten angezeigt wird.

Toast Wallet

Sobald ich auf das Wallet klicke, wird mir die Empfängeradresse angezeigt. Sobald Sie auf diese Seite gelangen, ist es einfach, Ihre XRP-Adresse an jeden zu senden und XRP zu empfangen!

Toast Wallet

Atomic Wallet

Atomic Wallet XXX ist ein Multi-Krypto-Desktop-Wallet. Es unterstützt Ripple, Litecoin, Bitcoin und viele andere Coins.

Ripple Wallet-Vergleich

HardwareSicherer SpeicherPreisMobile Wallet
LedgerJaJa95 $Nein
Toast Mobile
NeinNeinKostenlosJa
Toast DesktopNeinNeinKostenlosNein

Ripple Paper Wallet

Wir haben recherchiert und der einzige Ripple-Paper-Wallet-Generator, den wir gefunden haben, ist ripplepaperwallet.com.

Es gibt ein eklatantes Problem mit dieser Website:

Sie zeigt ihren Quellcode nicht auf der Website an.

Das ist sehr gefährlich, denn dadurch könnte die Website nur Wallets generieren, in denen sie die Private Keys aufbewahrt. Das bedeutet, dass die Website zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft das Ripple, das an die von der Website generierten Wallets gesendet wird, stehlen könnte.

Zu diesem Zeitpunkt ist es am besten, sich von diesem Wallet fernzuhalten.

Gatehub für Ripple

Gatehub wird oft als eine der besten Möglichkeiten empfohlen, Ripple online zu speichern.

Es gibt jedoch ein paar Probleme mit de Gatehub Wallet.

Das Hauptproblem bei Gatehub ist, dass es sich um ein Web-Wallet handelt. Web-Wallets sind weniger sicher als Hardware-Wallets und noch weniger sicher als Desktop-Wallets oder Mobile Wallets.

Blockchain.info ist das beliebteste Bitcoin Web-Wallet. Die an Bugs und Geldverlust mit diesem Wallet ist zu groß, um sie aufzuzählen. Und Gatehub-Nutzer werden wahrscheinlich auf die gleichen Probleme stoßen, auf die Benutzer von blockchain.info gestoßen sind.

Häufig gestellte Fragen

Ist es sicher, Ripple auf einem iPhone oder Android-Telefon zu speichern?

Das ist möglicherweise für kurze Zeiträume in Ordnung, wenn Sie aber Ihr XRP seriös sichern wollen, dann lohnt es sich, ein Hardware-Wallet zu nutzen.

Gibt es ein Ripple Web-Wallet?

Gatehub wird oft als Ripple Web-Wallet empfohlen. Da jedoch viele Bitcoin-Nutzer bei der Verwendung von Web-Wallets Geld verloren haben, werden wir dieses Wallet hier nicht behandeln.

Wie ist der eigentliche Name von Ripple?

Ripple hat kürzlich sein Branding geändert. Es war früher unter dem Namen Ripple bekannt, heißt jetzt aber nur noch XRP. Die Laufschrift ist immer noch dieselbe geblieben wie $XRP.

Wann wird TREZOR Ripple unterstützen?

TREZOR hat keine Absichten angekündigt, Ripple zu unterstützen. Da jedoch viele Ripple-Nutzer Ledger-Wallets kaufen, scheint es nahezu gewiss, dass TREZOR gezwungen sein wird, bald Unterstützung für Ripple anzubieten.

Warum brauche ich mindestens 20 XRP in meinem Wallet?

Ripple führt das Minimum von 20 XRP ein, um Netzwerk-Spam zu verhindern. Dadurch wird sichergestellt, dass ein Wallet, um über das Netzwerk Geschäfte tätigen zu können, diesen 20 XRP-Saldo aufweisen muss. Der Kryptograph von Ripple, David Schwartz, erklärt dies hier:

Im Gegensatz zu einer Bitcoin-Empfangsadresse ist ein finanziertes Ripple Wallet eine wahre Sache auf dem Ledger, das Eigenschaften hat. Das hat Vor- und Nachteile, doch einer der Nachteile ist, dass damit Kosten verbunden sind. Um die dem Netzwerk auferlegten Kosten zu decken, verfügt das XRP-Ledger über eine “Basisreserve”, d.h. XRP, die nicht ausgegeben oder übertragen werden kann. Sie können die Reserve zur Zahlung von Transaktionsgebühren verwenden und wenn die Reserve sinkt, können Sie XRP auf die neue Reserveebene übertragen.

Warum kann ich meine Börse nicht einfach als Wallet verwenden?

Das ist ein großes NEIN!

Wenn Sie eine Börse als Wallet benutzen, gewähren Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihr Geld zu verlieren.

Ihr Konto kann sehr leicht gehackt werden, insbesondere wenn Sie kein starkes Passwort oder keine 2-Faktor-Authentifizierung haben.

Die Börse selbst könnte auch gehackt werden. Nehmen wir an, eine Börse enthält Kryptowährung im Wert von 100.000.000 $ und wird gehackt. Der Hacker flieht mit 10.000.000 $; 10% des Guthabens der Börse.

In diesem Fall ist es am wahrscheinlichsten, dass Ihnen als Nutzer 10% Ihres Guthabens entnommen werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Börse ihren Verlust an Sie weitergibt.

Die Aufbewahrung Ihrer Coins auf einem von Ihnen gesteuerten Wallet eliminiert dieses Risiko für Sie.